Schneller Versand 

 

Wir versenden weltweit.

Alle Bestellungen ab einem Bestellwert von 20 € sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Für Bestellungen mit einem Bestellwert unter 20 € betragen die Versandkosten innerhalb Deutschlands 2,95 €.

Für Bestellungen aus dem Ausland: Versandkosten >hier.

Versand mit einem unserem zuverlässigen Partner:

 

Versand auch an DHL Packstationen:

 

 Sichere Zahlung 

 

Zahlungsarten:

Vollste Sicherheit bei Ihrer Zahlung dank SSL-Verschlüsselung

 

Weitere Informationen hier in unseren AGB .

 +49 (0)261 - 973 78 24 

 

Beratung

Wir sind gerne behilflich. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter:

+49 (0)261 – 973 78 24 in der Zeit von Montag - Freitag
zwischen 10:00 - 18.00 Uhr, Sa. 11:00 - 16:00h

Oder senden Sie uns eine E-Mail:

service@wasserbett-konzept.de

Es sind keine Artikel im Warenkorb.

Die Wassermatratze richtig entlüften – so geht’s

Das Vergnügen, ein Wasserbett sein Eigen zu nennen, kann schnell getrübt sein, wenn das hochwertige Modell ein Luftproblem aufweist. Störende Gluckergeräusche und Blasen im Inneren der Wassermatratze machen ein Entlüften absolut notwendig. Aber wie stellt man das fachmännisch an? Die Experten von AQUAMON verraten es Ihnen gerne!

Entlüften der Wassermatratze: Voraussetzung

Wenn sich Luftblasen im Inneren einer Wassermatratze bilden, kann dies zum Beispiel bedeuten, dass sich vermehrt Bakterien gebildet haben und das Milieu des Wassers nicht optimal ist. Die Bakterien oder Pilze, die für Luftbildung oder auch unangenehme Gerüche verantwortlich sind, lassen sich mit regelmäßiger Pflege im Inneren Ihres Wasserkerns vermeiden. Sollten Sie aber dennoch einmal bemerken, dass sich Luftblasen angesammelt haben, empfehlen wir einen Bakterientester, um das richtige Mittel zur Beseitigung wählen zu können.

Zuverlässig und schnell Bakterientest durchführen

Um Gewissheit über die Ursachen zu erhalten, sind sogenannte Bakterientester ein hilfreicher Weg. Wir von AQUAMON empfehlen beispielsweise das Produkt Dip-Slide von Strickerchemie, Die Zwei-Kammer-Messstreifen geben schnell und einfach Aufschluss darüber, ob die Wasserqualität aufgrund von Mikroben mangelhaft ist. Handelt es sich um einen mikrobiellen Befall des Wassers im Inneren des Kerns, lässt sich dies gut mit entsprechenden Mitteln in den Griff bekommen. Fällt der Bakterientest negativ aus, raten wir zur Verwendung eines geeigneten Wassermatratzen-Zubehörs zum Luftbinden wie den Entschäumern unseres Angebots, um das Problem zu beheben.

Vorbeugung ist die beste Medizin für Ihre Wassermatratze

Als langjährig tätiger Anbieter von hochwertigen Wasserbetten, Pflegemitteln und umfangreichem Zubehör raten wir jedem unserer Kunden dazu, eine regelmäßige Pflege der Wasserkerne im Auge zu behalten. Mit entsprechend qualitativ hochwertigen Conditionern und Kombipräparaten wird einer Bakterien- und Pilzbildung effizient vorgebeugt und Sie kommen nicht unbedingt in die Situation, Ihre Wassermatratze entlüften zu müssen. Sie wünschen eine individuelle Beratung zum Thema? Kontaktieren Sie uns!

Nachstehend finden Sie passende Produkte:

10c1ae2f6bd9cee24076c467ccd9fdc5eb559ff0f3c9575c3c3564403e28785d